Mrz
2
2012

Passthrough mit Smartcard Citrix XenApp – doppelte PIN Eingabe

Wenn Sie sich an einem Windows Client (Windows 7, Windows Vista) per Smartcard anmelden und dann eine veröffentlichte Applikation über einen XenApp Server aufrufen, müssen Sie erneut die PIN der Smartcard eintragen. Die Antwort auf die Frage, ob man dies irgendwie umgehen kann lautet: NEIN
Seit Windows Vista können die Anmeldeinformtionen nicht mehr wie vorher durch den Receiver ausgelesen werden, so das das Caching der PIN nicht funktioniert. Dies hat zur Folge, dass man beim Starten der ersten Anwendung die PIN erneut eintragen muss. Dies lässt sich weder durch Bearbeiten der Registry noch durch andere Boardmittel umgehen.
Einzige Abhilfe wäre zusätzliche Software, welche die Anmeldeinformationen speichert und dann an den Receiver übergibt. Dies ist allerdings nicht zu empfehlen.

[flattr /]



Über den Autor:

Kommentar schreiben