Okt
15
2012

Tobit Benutzer loeschen ohne Meldung, dass der Ordner nicht leer ist

Wer im Tobit einen Benutzer löscht, bekommt diesen aber immer noch auf Dateiebene und im InfoCenter angezeigt. Macht man nun einen Rechtklick im Infocenter auf den entsprechenden User und möchte diesen löschen erhält man folgende Meldung:

„Achtung:
Der Ordner kann nicht gelöscht werden, da er nicht leer ist.
Falls keine Einträge oder Unterordner angezeigt werden, überprüfen Sie unter > Ansicht>Filter, ob eventuell Filter gesetzt sind.!

So löschen Sie einen Tobit Benutzer ohne diese Meldung:

1. Benutzer im David Administrator löschen
2. Auf Dateiebene in den Userordner wechseln (Bsp.: *\david\Archive\USER\“User-ID“)
3. Den kompletten Inhalt löschen (Nicht den Benutzerordner selbst sondern nur den Inhalt, da sonst die Archive.dat nicht korrekt ist)
4. Im Tobit InfoCenter nun den Benutzer übe Rechtklick -> Löschen entfernen



Über den Autor:

1 Kommentar + Neuer Kommentar

  • das geht auch einfacher:
    bei gedrückt gehaltener rechten Shift-Taste auf „Archive Löschen“ klicken und dann alle Dialogfelder bestätigen. Währenddessen immer die Taste gedrückt halten. Es wird zwar dennoch die Meldung kommen, dass das Archiv nicht gelöscht werden kann, da es nicht leer ist, es ist danach aber weg

Kommentar schreiben