Dez
13
2012

Kontakte von Tobit nach Exchange/Outlook exportieren

Möchte man das Tobit durch Outlook bzw. einen Exchange Server ablösen und die Kontakte mit übernehmen, so kann man evtl. auf Probleme stoßen. Ein direkter import der vCards scheitert meist an der Tatsache, dass man jeden einzelnen Kontakt händisch speichern muss. Bei 30-50 Kontakten sicher kein Problem, aber was tun wenn es 2000 sind? Das folgende Vorgehen kann auch benutzt werden um mehrere .vcf Dateien in Outlook zu importieren.1. Tobit öffnen und einen Ordner VCARDS unter C: erstellen (C:\VCARDS )
2. Alle Adressen/Kontakte die nach Outlook exportiert werden sollen markieren (für alle, einfach Strg+A)
3. Die markierten Kontakte in den im ersten Schritt erstellen Ordner ziehen (dort werden diese nun als vCards abgelegt
4. Outlook öffnen und ALT+F11 drücken, dann mit Rechtsklick auf „ThisOutlookSession“ und „Code anzeigen“ auswählen
5. den folgenden Code ausführen (Quelle: http://hope-this-helps.de)

Sub OpenSaveVCard()
Set fso = CreateObject(„Scripting.FileSystemObject“)
Set fsDir = fso.GetFolder(„C:\VCARDS“)
For Each fsFile In fsDir.Files
strVCName = „C:\VCARDS\“ & fsFile.Name
Set objOL = CreateObject(„Outlook.Application“)
Set colInsp = objOL.Inspectors
If colInsp.Count = 0 Then
Set objWSHShell = CreateObject(„WScript.Shell“)
objWSHShell.Run Chr(34) & strVCName & Chr(34)
DoEvents
Set colInsp = objOL.Inspectors
If Err = 0 Then
Do Until colInsp.Count = 1
DoEvents
Loop
colInsp.Item(1).CurrentItem.Save
colInsp.Item(1).Close olDiscard
Set colInsp = Nothing
Set objOL = Nothing
Set objWSHShell = Nothing
End If
End If
Next
End Sub

6. nun werden alle vCards in den persönlichen Kontakteordner im Outlook kopiert



Über den Autor:

Kommentar schreiben